Stellungnahme zum Bericht:
Hallo Dominik Schreiber, deinen Bericht möchte ich korrigieren. Unser Chapter Wien wird durch diesen Bericht in völlig falschem Licht dargestellt.1.)  Es gab keinen Antrittsbesuch bei den Wiener HAMC/81. Es gehört nicht zu unseren Gepflogenheiten uns irgendwem “vorzustellen”.
2.)  Wir gründen Chapter in Städten ohne das wir ansässige MC wegen derer “Erlaubnis” anfragen. Unser Prinzip: wir sind da. Und damit Ende.
3.) UTF macht sein Ding in Wien und HAMC ihr Ding. Keiner muss sich da irgendwie arrangieren.
4.) Man respektiert sich und das wars. Das Treffen in Wien kam zufällig zustande und hatte keinen besonderen Anlass.
5.) HAMC & UTF brauchen keine Aussöhnung da UTF weder ein Feindbild noch einen Konkurrenten sieht in HAMC. Auch nicht in anderen MCs.

Wir bitten daher um korrekte und ehrliche Berichterstattung nach dem dem Motto “werden wir fair behandelt von den Medien
bekommen auch die Medien ehrliche Antworten auf objektive Fragen!

Gruß
Fritz
Pressestelle / Pressesprecher
United Tribuns European