Zwei Monate nach Beginn des Mordprozesses um eine Beil-Attacke in Ilbenstadt stehen die letzten Aussagen von Zeugen und Gutachtern an. (…) Dubios ist die Rolle von B.s 28 Jahre altem Mitbewohner, der schon einmal im Gefängnis saß und wohl Kontakte zu den Hells Angels pflegte. Er war in den Deal eingeweiht, ging im Haus seines Vermieters ein und aus, B. und er hatten ein gemeinsames Schließfach im Keller.

Quelle: Beil-Mordprozess: Aufklärung gestaltet sich schwierig