Todesursache unklar – Polizei ermittelt in alle Richtungen (…) Fragen wirft nicht zuletzt der abgelegene, vom Dorf aus nicht einsehbare und völlig unbeleuchtete Ort des Geschehens auf. Der kleine Schotter-Parkplatz vor dem selten genutzten alten Sportgelände, auf dem der örtliche Motorrad-Club seit Jahren regelmäßige internationale Motorrad-Treffen veranstaltet, ist nur über einen schmalen Betonweg und mit Ortskenntnissen zu erreichen. Bis zum Ergebnis der Obduktion müsse ein Suizid ebenso in Betracht gezogen werden wie ein Kapitalverbrechen, heißt es vonseiten der Polizei.

Quelle: Obergimpern: Leiche neben brennendem Auto entdeckt (Update)