Köln – In stark alkoholisiertem Zustand hat ein 38 Jahre alter Kölner aus dem Rechtsrheinischen gestern Morgen in Flittard mehrmals auf einen Linienbus geschossen. Einige Projektile sollen in die Karosserie eingeschlagen sein, eines brachte eine Scheibe zum Platzen. Verletzt wurde niemand.

Wie die Rundschau erfuhr, soll der Mann zur Rockergruppe der Bandidos gehören und bereits mehrfach als gewalttätig aufgefallen sein.

Quelle: Köln-Flittard: Betrunkener Rocker schießt auf Bus – Mordkommission ermittelt | Kölnische Rundschau