Bei den «Töff Fahrer Au» steht neben der Leidenschaft für die motorisierten Zweiräder auch der soziale Aspekt im Vordergrund. Der Verein setzt sich für Familien mit handicapierten Kindern in Bosnien ein. Grosse Unterstützung erhalten sie dabei von der Schwester des Präsidenten, Mirjana «Mira», ihrem Mann Jürg «Tschügi» Kaufmann und ihren Gästen vom «Drei König» Herisau.

Quelle: Harte Schale, weicher Kern