Hof – Mehr als 1000 Besucher kamen zum achten Tag der offenen Tür des Hells Angels MC Hof City. Neben Rockern kamen auch viele Familien, die mit der Biker-Szene nichts zu tun haben, auch um den Motorradclub kennenzulernen. Die “harten Jungs” haben ein buntes Programm organisiert: Weißwurstfrühschoppen, Kinderkarussell und Old-School-Schießbude, man konnte die neuesten Harley-Davidson-Modelle bewundern, Probefahrten unternehmen und sich Tattoos stechen lassen. Eine Besonderheit war die Lesung von Richard Brox, der als Deutschlands berühmtester Obdachloser gilt: Er las aus seinem Buch “Kein Dach über dem Leben”. Musikalisch begleitete Markus Milde alias Rocco das Fest.

Quelle: Frankenpost