Die drei aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis und Wuppertal stammenden Männer, Angehörige einer Rockergruppierung, hatten sich mit ihren Motorrädern auf der Holsterhauser Straße verfahren. Nach dem Wendemanöver mussten sie an der am Berliner Platz stehenden Ampel verkehrsbedingt warten.

Plötzlich hielt ein schwarzer Audi neben den Motorradfahrern an. Vier oder fünf dunkel gekleidete Männer stiegen aus dem Pkw aus und schlugen massiv auf die drei Kradfahrer ein. Anschließend entrissen sie den Männern die Kutten und fuhren mit dem Audi in Richtung Sodingen davon.

Quelle: POL-BO: Herne / Auf Motorradfahrer eingeschlagen, die Kutten entrissen und mit schwarzem Audi geflüchtet