Nach dem Bezirksgericht Baden sagt auch das Obergericht: Es war Nötigung. Der Beschuldigte, ein Mitglied der Hells Angels, wurde zu einer bedingten Geldstrafe von 20 Tagessätzen à 100 Franken und einer Busse von 400 Franken verurteilt.

Quelle: Geldstrafe für Hells Angel – vom Opfer fehlt immer noch jede Spur