Ebenso wenig hinnehmbar seien die Aktivitäten der inzwischen verbotenen Rockergruppe Osmanen in Deutschland, die hier als “bewaffneter Arm Erdogans” agierten und in Prostitution, Waffenhandel und Drogengeschäfte verstrickt seien. Dabei richtete Özdemir im Berliner Schloss Bellevue auch ein paar Worte an den Staatschef.

Quelle: Özdemir: Erdogan-Bankett nicht vergnügungssteuerpflichtig –