Frank Hoever leitet seit fast einem Jahr das Landeskriminalamt NRW. Wir sprachen mit ihm über Terror, Clans und die digitale Zukunft. (….)

Sind denn die kriminellen Subjekte, die es innerhalb der verbotenen Rockergruppen gab, jetzt auch von der Bildfläche verschwunden?

Hoever: Die Menschen sind natürlich nicht weg. Sie ziehen sich auch sicher nicht vollständig aus kriminellen Aktivitäten zurück – und wir ermitteln weiter gegen sie. Aber sie treten nicht mehr öffentlichkeitswirksam auf. (…..)

Quelle: So real ist die Terror-Gefahr in NRW