Ein Toter in Köln und vier erschossene Menschen in Izmir (Türkei). Rocker Ibrahim K. (29) tötete offenbar in zwei Ländern. Jetzt wurde der Kölner zu einer jahrzehntelangen Haftstrafe verurteilt. Was Ibrahim K. getan hat und wie es zu dieser Megastrafe kommen konnte, lesen Sie mit BILDplus. (Kostenpflichtig)

Quelle: Tödliche Schießerei in Türkei: 43 Jahre Knast für Kölner Killer-Rocker