Der 35-jährige Hauptbeschuldigte soll die rockerähnliche Vereinigung „Golden Brothers“ (zu deutsch: Goldene Brüder) angeführt haben. Ihm wirft die Staatsanwaltschaft insgesamt 28 Straftaten vor. Neben bandenmäßigem Drogenhandel auch Verstoß gegen das Waffengesetz, Nötigung und Bedrohung.

Quelle: Cuxhaven: Vier Drogenhändler auf der Anklagebank