Köln – Der Fall sorgte für Aufsehen: Im April wurden in Humboldt/ Gremberg zwei Männer, die der Rocker-Gruppierung „Bandidos“ angehörten, auf offener Straße angeschossen und schwer verletzt.

Quelle: Kriminelle Rocker in Köln: Schusswaffengebrauch soll „vehement zugenommen“ haben | Kölner Stadt-Anzeiger