Wer obdachlos ist oder arm, kann sich einen Friseurbesuch nicht leisten. In Dresden haben die Diakonie und die “Barber Angels” am Sonntag Bedürftige eingeladen, sich kostenlos die Haare schneiden zu lassen.

Quelle: Friseur-Engel scheren sich um die Armut Anderer und Obdachloser in Sachsen | MDR.DE