Verden – „Alle Zeugen haben eine Art Blitzattacke geschildert“, sagte eine Polizeibeamtin am dritten Verhandlungstag des Verdener Landgerichtsprozesses gegen fünf Angeklagte aus Walsrode, Eystrup und Visselhövede. Den 27 bis 36 Jahre alten Angeklagten mit „Verbindungen zu den Hells Angels“ wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Sie sollen am 10. Juni 2017 in Verden mehrere Personen aus dem „Umfeld des MC-Gremium“ bei einer Feier „hinterlistig überfallen“ haben.

Quelle: Prozess am Verdener Landgericht: Zeugen sprechen von „Blitzattacke“