Kirchdorf. Kennzeichen verbotener Vereine haben Schleierfahnder am Sonntag festgestellt. Sie kontrollierten einen 33-jährigen Österreicher auf der B12. Er ist Mitglied der Hells Angels und trug einen Ohrring in Form des sogenannten “Deadhead”. Im Auto lag zudem sichtbar die Kutte der Hells Angels. Beides darf öffentlich nicht getragen werden. Eine Anzeige folgt.

Quelle: Verbotene Kennzeichen