Im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Rocker-Affäre findet die Anhörung des V-Mann-Führers Mathias Sch. am Montag entgegen der ursprünglichen Planungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Anwälte des LKA-Ermittlers sollen aus Sicherheitsgründen darauf gedrungen haben.

Quelle: V-Mann-Führer sagt zur Rocker-Affäre aus