Der Alkoholtest bei dem 55-Jährigen aus dem Landkreis München ergab gut zwei Promille. Den Vogel schoss der Mann allerdings mit der Erklärung ab, die er laut Polizei für seine Raserei abgab: Er müsse schnell zu seiner Freundin. Er habe nämlich Viagra eingeworfen und wolle nicht, dass die Wirkung des Potenzmittels verfliegt, ehe er ankomme.

Quelle: Polizei stoppt betrunkenen Biker, der mit 160 km/h durch Stadt rast: Seine Erklärung toppt alles