Weil er Kontakte zu den Bandidos hatte, darf ein 23-Jähriger nicht mehr Polizist werden. Er ist noch während der Ausbildung rausgeflogen. Richtig, sagen die Richter. Schon während der Schulzeit träumte der 23-jährige Amateur-Boxer von einer Karriere bei der Polizei. Doch daraus wird nun nichts mehr. Weil er Kontakte zu hochrangigen Funktionären der Bandidos hatte, ist er noch während der Ausbildung entlassen worden. Auch seine Klage vor dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hatte am Mittwoch keinen Erfolg…. (Kostenpflichtig)

Quelle: RN+ Kontakte zu den Bandidos: Polizist wieder rausgeworfen