Auch das Prostitutionsgewerbe leidet unter den Folgen der Coronakrise. Viele Bordelle müssen aufgrund der Infektionsgefahr weiterhin geschlossen bleiben. Die hannoversche Rotlichtgröße Frank Hanebuth warnt vor den Folgen für die Branche und einem Abrutschen in die Illegalität.

Quelle: Bordelle in der Krise: Rotlichtgröße Frank Hanebuth warnt vor „Abrutschen in die Illegalität“