Schwere Maschinen, blitzendes Chrom, lautes Gedröhn: Eine internationale Motorradcrew stoppte jetzt vor dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Gatow. Die „Eisenhunde“ hatten eine Spende im Gepäck.

Quelle: „Harte“ Biker spenden Albert-Schweitzer-Kinderdorf: Scheckübergabe mit Gedröhn