Schleuser, Rocker, Wirtschaftskriminelle und Drogenhändler haben im vergangenen Jahr allein in Bayern einen Schaden von 169 Millionen Euro verursacht – mindestens. Ein ganz spezielles Problem hat der Freistaat im Vergleich zu anderen Bundesländern aber nicht.

Quelle: Minister: Clankriminalität spielt in Bayern keine Rolle