Das Landgericht erkannte unter anderem auf Bildung einer kriminellen Vereinigung, gefährliche Körperverletzung und schweren Raub und verurteilte ihn zu sechs Jahren und zehn Monaten Freiheitsstrafe.

Quelle: Kölner Ex-Rocker vor Gericht: Verwehrter Händedruck kostet Opfer beinah das Leben | Kölner Stadt-Anzeiger