Jan „Miami-Gianni“ Sander war mal ‘ne ziemlich große Nummer im Hamburger Rotlichtmilieu. Doch dann wechselte er die Seiten, wurde V-Mann der Polizei. Nun hat eine Rockerbande, deren Mitglieder er verpfiff, angeblich 100.000 Euro Kopfgeld auf den 42-Jährigen ausgesetzt.

Quelle: Gangster-Krieg in Hamburg: Kopfgeld auf den Rocker-V-Mann | MOPO.de